Veranstaltungen

Veranstaltungen

Das Projekt „Empowerment in einer digitalen Arbeitswelt“ lebt von einem breit angelegten Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse und Good Practices in Wirtschaft und Gesellschaft. Mit prominent besetzten Konferenzen öffnen wir Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien die Möglichkeit, sich über aktuelle Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen zu informieren und mit unseren Projektpartnern sowie externen Expertinnen und Experten in einen offenen Erfahrungsaustausch zu treten. Unsere Veranstaltungen verstehen sich als Plattformen, auf denen Interessierte über die Chancen und Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt diskutieren, gemeinsam neue Handlungsräume identifizieren und interaktiv an der Gestaltung der Arbeit von morgen mitwirken können.

Ankündigung

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Empowerment und Beteiligung in der agilen Arbeitswelt

am 10. April 2018 (12:30 Uhr – 18:30 Uhr, danach Get-Together mit Imbiss) in der Gaszählerwerkstatt in München

 

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft grundlegend – insbesondere die Arbeitswelt. Wir stellen die digitale Transformation auf den Prüfstand und fragen: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Was sind die zentralen Trends und vor welchen Herausforderungen stehen wir aktuell? Und: Wie können wir die agile Arbeitswelt im Sinne der Menschen gestalten?

Die Konferenz thematisiert die zentralen Trends und Herausforderungen für die agile Arbeitswelt der Zukunft und skizziert Lösungsansätze, um die neuen Anforderungen der Digitalisierung mitarbeiterorientiert und nachhaltig zu gestalten. Lassen Sie sich von empirischen Forschungsergebnissen inspirieren, lernen Sie die Perspektiven hochkarätiger Redner aus Unternehmen, Mitbestimmung und Kirche kennen und nutzen Sie die Chance für einen breiten Erfahrungsaustausch.

Wir freuen uns sehr, den Personalchef der SAP Deutschland, Dr. Wolfgang Fassnacht sowie den Erzbischof von München und Freising und Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx als Keynote-Speaker für Sie gewonnen zu haben. Gleichzeitig wollen wir auch Sie dafür gewinnen, sich als Experte/in an unserer Konferenz zu beteiligen und sich im Rahmen von sechs innovativen Werkstätten zur Arbeitswelt der Zukunft mit Ihrer Expertise einzubringen. Zum Ausklang des Tages laden wir Sie dann zu einem Imbiss ein und bieten Ihnen die Gelegenheit, sich mit anderen Expertinnen und Experten weiter auszutauschen und zu vernetzen.

Anmeldeschluss: 23.März 2018

Zur Agenda ▶▶

Zur Anmeldung  ▶▶

Dokumentation

Zukunftskonferenz “Vision Ingolstadt 2030”

Online-Dokumentation: starkes Signal für die Beteiligung der Beschäftigten an der Gestaltung der digitalen Arbeitswelt. Konferenz der IG Metall, des AUDI-Betriebsrats und der Hans Böckler Stiftung.

Zur Dokumentation ▶▶