Publikationen

Fachpublikationen

Empowerment als Schlüssel für die digitale Arbeitswelt

Lühr, Thomas, Boes, Andreas, Gül, Katrin, Kämpf, Tobias (2018): Empowerment als Schlüssel für die digitale Arbeitswelt. In: Tagungsband Embedded Software Engineering Kongress 2018, Würzburg und München, S. 631-635.

Agilität als Chance für einen neuen Anlauf zum demokratischen Unternehmen

Boes, Andreas; Kämpf, Tobias; Lühr, Thomas; Ziegler, Alexander (2018): Agilität als Chance für einen neuen Anlauf zum demokratischen Unternehmen. In: Berliner Journal für Soziologie, 28(1), S. 181-208.

Zum Artikel ▶▶

Agilität braucht Stabilität

Gergs, Hans-Joachim; Lakeit, Arne; Linke, Bodo (2018): Agilität braucht Stabilität. In: Zeitschrift Führung + Organisation 87(5), S. 314-319.

Zum Artikel ▶▶

Digitale Transformation braucht Mitbestimmung 4.0

Mosch, Peter; Schlagbauer, Jörg; Gergs, Hans-Joachim; Mattes, Ralf (2018): Digitale Transformation braucht Mitbestimmung 4.0. In: OrganisationsEntwicklung 4, S. 80-87.

Zum Artikel ▶▶

Empowerment ist der zentrale Schlüssel

Gül, Katrin (2018): Empowerment ist der zentrale Schlüssel. Interview auf experimentierräume.de.

Zum Interview ▶▶

Mensch im Mittelpunkt – aber wie?

Boes, Andreas (2018): Mensch im Mittelpunkt – aber wie? Blogbeitrag auf Linked-In.

Zum Artikel ▶▶

Das Agilitäts-Stabilitäts-Paradox – Was Unternehmen von Kampfflugzeugen, James Bond und östlicher Philosophie lernen können

Gergs, Hans-Joachim; Lakeit, Arne; Linke, Bodo (2018): Das Agilitäts-Stabilitäts-Paradox – Was  Unternehmen von Kampfflugzeugen, James Bond und östlicher Philosophie lernen können. In: Geramanis, Olaf; Hutmacher, Stefan (Hg): Identität in der modernen Arbeitswelt: Neue Konzepte für Zugehörigkeit, Zusammenarbeit und Führung. Wiesbaden: Springer Verlag

‘Lean’ und ‘agil’ im Büro. Neue Organisationskonzepte in der digitalen Transformation und ihre Folgen für die Angestellten

Boes, Andreas; Kämpf, Tobias; Langes, Barbara; Lühr, Thomas (2018):‘Lean’ und ‘agil’ im Büro. Neue Organisationskonzepte in der digitalen Transformation und ihre Folgen für die Angestellten. Bielefeld: Transcript

Zur Open Acess PDF-Version ▶▶

DevOps einzuführen, betrifft vieles – vor allem Aspekte der Kooperation

Brandt, Steffen / Jung, Christoph (2018): DevOps – mehr als nur Technik. DevOps einzuführen, betrifft vieles – vor allem Aspekte der Kooperation. In: OBJEKTspektrum 1/2018, S. 10-14

Zum Artikel ▶▶

Best Practices für die Cloud-Entwicklung

Arnold, Andreas / Dahm, Stephan (2017): Agil trifft DevOps. Best Practices für die Cloud-Entwicklung. In: Javamagazin 8/2017, S. 2-5

Zum Artikel ▶▶

Qualifizieren für das Arbeiten im globalen Informationsraum

Boes, Andreas (2017): Qualifizieren für das Arbeiten im globalen Informationsraum. In: WSI-Mitteilungen 2/2017, S. 155-157

Zum Artikel ▶▶

The Disruptive Power of Digital Transformation

Boes, Andreas / Kämpf, Tobias / Langes, Barbara / Lühr, Thomas (2017): The Disruptive Power of Digital Transformation. In: Briken, Kendra / Chillas, Shiona / Krzywdzinski, Martin / Marks, Abigail (Hrsg.): The New Digital Workplace. How New Technologies Revolutionise Work, London: Palgrave, S. 153-173.

Zum Artikel  ▶▶

Tour durchs Valley

Boes, Andreas / Gül, Katrin / Kämpf, Tobias / Langes, Barbara / Lühr, Thomas / Marrs, Kira / Vogl, Elisabeth / Ziegler, Alexander (2017): Tour durchs Valley. Blogserie in zehn Teilen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung Online

Zum Blog  ▶▶

Füttern Sie nicht das Undone-Monster!

Seidler, Benjamin / Schad, Felix (2017): Agile und DevOps. Füttern Sie nicht das Undone-Monster! In: OBJEKTspektrum 2/2017, S. 30-33

Zum Artikel  ▶▶

Vorträge

„50 Jahre Software Engineering: Sind wir raus aus der Krise?“

Podiumsdiskussion mit Thomas Lühr (ISF München), Peter Guse (grow platform GmbH), Prof. Dr. Jürgen Ludewig (Uni Stuttgart), Prof. Dr. Holger H. Hoos (Universität Leiden) und Lars Vollmer (intrinsify.me) im Rahmen des Embedded Software Engineering Kongress, Sindelfingen, am 05.12.2018.

Empowerment als Schlüssel für die digitale Arbeitswelt

Vortrag von Thomas Lühr auf dem Embedded Software Engineering Kongress in Sindelfingen am 5. Dezember 2018.

Empowerment in der digitalen Arbeitswelt

Vortrag von Thomas Lühr im Rahmen des 3. Regensburger Scientific Leadership Day am 13.11.2018.

Führung und Zusammenarbeitskultur in der digitalen Arbeitswelt

Vortrag von Petra Hock im Rahmen des 3. Regensburger Scientific Leadership Day am 13.11.2018.

Neue Berufsfelder durch die Digitalisierung – wer sind die Gewinner?

Vortrag von Andreas Boes im Rahmen der Münchner Wissenschaftstage in der Alten Kongresshalle in München am 13.11.2018.

100 Jahre Zukunft der Arbeit

Festvortrag von Andreas Boes anlässlich des 100. Jubiläums des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz am 05. November 2018 in Wien.

Digitalisierung. Den Umbruch im Sinne der Menschen gestalten

Vortrag von Andreas Boes auf dem Priestertag 2018 des Erzbistums München und Freising zum Thema “Kirche in einer digitalisierten Welt” am 18.09 in der katholischen Akademie in München mit Kardinal Reinhard Marx.

Ja zur Mitbestimmung, Ja zu mehr Selbstbestimmung

Vortrag von Dr. Hans-Joachim Gergs auf dem Workshop „Vernetzt-flexibel Arbeiten: Agilität und Erreichbarkeit als Herausforderung für eine nachhaltige Gestaltung des digitalen Umbruchs im Rahmen des TransWork-Symposiums am 04. Juli 2018 in Stuttgart.

Vernetzt-flexibel Arbeiten: Agilität und Erreichbarkeit als Herausforderung für eine nachhaltige Gestaltung des digitalen Umbruchs

Einführungsvortrag von Thomas Lühr auf dem gleichnamigen Workshop im Rahmen des TransWork-Symposiums am 04. Juli 2018 in Stuttgart.

Arbeit: Der Blinde Fleck der Demokratie

Podiumsdiskussion mit Thomas Lühr im Rahmen der Reihe “Achtung: Demokratie!” am 19. Juni 2018 in Berlin am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB).

Arbeit anytime, anyplace? Zwischen neuer Zeitsouveränität und Unkultur permanenter Verfügbarkeit

Vortrag von Katrin Gül auf dem Expertentag des Microsoft Deutschland Betriebsrats am 26. April 2018 in München

Empowerment als Schlüssel für die agile Arbeitswelt

Vortrag von Thomas Lühr auf der EdA-Konferenz „Digitalisierung auf dem Prüfstand: Empowerment und Beteiligung in der agilen Arbeitswelt“ am 10. April 2018 in München.

Flexibilität gestalten durch Crowd Work

Vortrag und Workshop von Dr. Christoph Peters und Benedikt Simmert beim Netzwerktreffen der AG Personal Nord der RKW Hessen am 4. Oktober 2017 in Kassel.

Empowerment als zentraler Erfolgsfaktor in Crowd Work: Gestaltungsfelder und Good-Practices

Vortrag und Workshop von Dr. Christoph Peters und Benedikt Simmert mit Crowdworking-Plattformen am 31.  August 2017 in Kassel.

Empowerment in Digital Work – Strengthening Empowerment in the Value-Creation Relationships of the Crowd

Vortrag von Andreas Janson beim International Labour Organization (ILO) Workshop – Working Conditions on Digital Labor Platforms: Coordinating Data Collection, Sharing Data, Funding Opportunities, Certifying Platforms am 6. Juli 2017 in Genf.

Blick ins Silicon Valley – Wie die digitale Transformation Arbeit und Wirtschaft verändert

Vortrag von Katrin Gül beim Themenfeldtreffen des Betriebsrats der AUDI AG Ingolstadt am 1. Juni 2017 in Ingolstadt.

Auf dem Weg in die digitale Arbeitswelt. Zwischen digitalem Fließband und neuer Humanisierung von Arbeit

Vortrag von Katrin Gül auf der Klausur des Betriebsrats der Airbus Defence and Space GmbH am 10. April 2017 in Emsing.

Öffentlichkeitsmaterial

Neuland gestalten lernen

Dokumentation der ISF-Session „Neuland gestalten lernen“ der BMBF-Arbeitsforschungstagung 2018

Zur Dokumentation ▶▶

Verbundtreffen: Agilität braucht Empowerment

Im Rahmen ihres zweiten Verbundtreffens am 9. November 2018 in München haben die EdA-Partner Ergebnisse aus den Teilprojekten vertieft und einen Ausblick gegeben auf die Gestaltungsphase.

Zum Bericht ▶▶

Erste Transferkonferenz: „Digitalisierung auf dem Prüfstand: Empowerment und Beteiligung in der agilen Arbeitswelt“ am 10. April 2018

Zahlreiche Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kirchen, Politik und Medien sind am 10. April 2018 in der Gaszählerwerkstatt in München zusammengekommen, um im Rahmen der ersten Konferenz des Verbundprojektes EdA über eine der wichtigsten Fragen zu diskutieren, die sich im Zuge der digitalen Transformation stellt. Wie können wir die agile Arbeitswelt im Sinne der Menschen gestalten? Dr. Wolfgang Fassnacht, Senior Vice President, HR, SAP, erläuterte in seiner Keynote die Transformationsstrategie der SAP und seine Vorstellungen eines zeitgemäßen Führungskonzeptes. Über entscheidende Handlungsfelder zur Gestaltung der digitalen Zukunft diskutierten im Rahmen der Konferenz Marc Stoffel, elected CEO der haufe-umantis AG, und Dr. Andrea Fehrmann von der IG Metall, Bezirksleitung Bayern. Thomas Lühr, Wissenschaftler am ISF München, gab einen umfassenden Einblick in die zentralen Forschungsergebnisse des Verbundprojekts und erklärte, weshalb Empowerment der Schlüssel ist für eine erfolgreiche Gestaltung der digitalen Arbeitswelt. In einer abschließenden Reflexion setzte sich Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, mit den gesamtgesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung auseinander und plädierte für eine verantwortungsvolle, menschengerechte Gestaltung des Umbruchs. Die Konferenz stieß auf große Resonanz. Wir dokumentieren sie in den nächsten Tagen auf dieser Website.

Zur Dokumentation ▶▶

Zukunftskonferenz “Vision Ingolstadt 2030”

Online-Dokumentation: starkes Signal für die Beteiligung der Beschäftigten an der Gestaltung der digitalen Arbeitswelt. Konferenz der IG Metall, des AUDI-Betriebsrats und der Hans Böckler Stiftung.

Zur Dokumentation ▶▶