Aktuelles

 

Podiumsdiskussion zu Arbeit und Demokratie

Die neue Leitorientierung der Agilität öffnet für Thomas Lühr neue Möglichkeiten für Demokratie in der Arbeitswelt. Warum er davon überzeugt ist und welche Bedeutung Empowerment für eine erfolgreiche Umsetzung spielt, erläutert er als Teilnehmer des WZB-Podiums zum Thema „Arbeit: der blinde Fleck der Demokratie“.

Zum Video ▶▶

 

Audio-Interview: “Agil ohne Ende? Prozess ist alles.”

 

Tobias Kämpf erläutert im Rahmen der DGB-Podcast-Reihe “Wissen macht Arbeit” die Entwicklung und aktuelle Herausforderungen des agilen Arbeitens und die Bedeutung, die “Empowerment” für dessen nachhaltige Gestaltung spielt.

Zum Podcast ▶▶

 

Dokumentation: Konferenz „Digitalisierung auf dem Prüfstand“

Die erste EdA-Konferenz am 10.4.2018 ist auf große Resonanz gestoßen und hat einen Rahmen für spannende interdisziplinäre Diskussionen geschaffen. Eine Dokumentation der Ergebnisse der Konferenz des Projektes „Empowerment in der digitalen Arbeitswelt” ist nun online.

Zur Dokumentation ▶▶

Termine

“Digitalisierung auf dem Prüfstand: Empowerment und Beteiligung in der agilen Arbeitswelt” – erste Konferenz des EdA-Projekts

Zur Veranstaltung ▶▶

Verbundpartner

Valuepartner